für Kinder ab 6 Jahre...

Auch Kinder brauchen heute mal eine Auszeit! An die Unterrichtsmethodik der musikalischen Früherziehung angelehnt, hole ich die Kinder mit Tanz, Malen, Spielen und Geschichten in ihrer individuellen Entwicklungsphase ab. So können die Kinder die Harfe mit Freude erkunden und ihre Fantasie entwickeln. Das Instrumentarium konzentriert sich auf die 19-saitige Mini-Harfe und die Irische Hakenharfe mit 34 Saiten, teilweise unter Einbezug von Perkussionsinstrumenten und Playbacks. Ohne das Sprichwort "Übung macht den Meister!" dementieren zu wollen, ist mir die Umdichtung "Freude am Spielen macht den Meister" durch langjährige Lehrerfahrung eher ein Anliegen. Es unterstützt die Erkenntnis, dass eine vielseitige Lernumgebung ohne Druck schneller und nachhaltiger zu positiven Resultaten führt. Das Vertrauen der Eltern und Kinder ist mir kostbar.

für Erwachsene...

Zu alt für das Erlernen eines Instrumentes? - Für Neugierde und Freude ist es niemals zu spät! Abseits vom musikalischen Leistungssport können Sie recht schnell mit einfachen Melodien und träumerischen Weisen Ihren Alltag bereichern. Schon die Schamanen nutzten die Harfenklänge als Heilmethode, Körper und Geist miteinander auszugleichen. Die Schallwellen der gezupften Töne wirken als Klangmassage auf unseren Körper ein. Stress abbauen, eine Tiefenentspannung erreichen und noch eigenes kreatives Potenzial entfalten - gegenüber diesen Merkmalen verblassen eventuelle Sorgen über Fingersatz und Notenlesen. Neben Stücken aus dem Repertoire der keltisch-irischen Harfenmusik sowie der klassischen Konzertharfe sind auch Arrangements aus Film- und Popmusik eine tolle Ergänzung und können sogar bis hin zur Improvisation führen.



- Infos -

Tage: Freitag, Samstag, Sonntag


Ort: Bochum Höntrop / 10 Minuten Fußweg vom S-Bahnhof 


Instrument: passende Harfen stehen zur Verfügung; eigenes Instrument kann zu Hause bleiben; Leihharfe möglich

 

Preise:

Optionen von Unterrichtsmodellen nach Unterrichtsvertrag mit einmonatiger Kündigungsfrist

 

 

1.) Wöchentlich, außer in den NRW-Ferien:

  • 30 min: 65 € / Monat
  • 45 min: 85 € / Monat
  • 60 min: 105 € / Monat

 

 

2.) 10er Karte, halbes Jahr gültig, flexible Unterrichtsvereinbarung:

  • 10 x 60 min: 300 € / Vorauszahlung

 

Ich freue mich über eine eMail von Ihnen an: harfenecho [at] gmx.de 

oder Sie nutzen das Kontaktformular unter dem Menüpunkt "Kontakt"

 

Mein Wunsch! - Der Harfenunterricht soll Ihren Interessen & Fähigkeiten entsprechend individuell gestaltet werden. Schicken Sie mir doch bitte mit der Anfrage ein paar kurze Infos zu Ihrer Person oder zu Ihrem Kind für meine Vorbereitung:

 

...Name, Alter, Wohnort, Telefonnummer, Beruf, musikalische Vorbildung & Erfahrung, Motivationsgrund...

 

Für Ihre Mühe danke ich Ihnen im Voraus!

 

Probeunterricht? - Keiner kauft gerne die Katze im Sack. Sie können eine 45-minütige "Kostprobe" vereinbaren. Diese kostet Sie im Einzelfall 30 €/bar.

 

Honorarzahlung: Mit Unterzeichnung einer Unterrichtsvereinbarung erklären Sie sich bereit, das monatliche Entgelt zu Beginn eines jeden Monats auf mein Bankkonto zu überweisen. Es gilt eine einmonatige Kündigungsfrist.